Orientierung am Flughafen

Ein Flughafen mit seinen Gates, Check in-Schaltern, Läden stellt sich immer als beachtenswerte Herausforderung für den Touristen heraus. Google hat den Flughafen Zürich mit Google Maps digitalisiert, die Technik von Streetview fliesst, und nun soll es sich für Touristen wesentlich einfacher gestalten auf dem Flughafen zurechtzukommen.

Das besagt zumindest folgende Pressemitteilung zur Weltneuheit über Indoor Navigation am Flughafen Zürich, direkt mit dem Google Kartendienst, beim Beitrag wird die Lösung gut beschrieben, ein Video erläutert das Prinzip.
Blogpost des Flughafens zu AR mit Google Kartendienst

Sobald Sie das Ziel auf Google Maps eingegeben haben, erscheint unten rechts die «Google-Maps-Live-View-Nadel» (gelb). Dort drauf klicken und das Smartphone greift auf die Kamera zu. Nun wird man aufgefordert, die Kamera von links nach rechts zu bewegen, damit sich Google orientieren und den Weg zeigen kann.

Google Maps Orientierung, Flughafen Zürich, mit freundlicher Genehmigung Media Flughafen Zürich

Ein Kollege hat mir vor vielen Jahren die Idee eines Hammerfinders im Baumarkt zugetragen. Daraufhin habe ich einige Unternehmen angeschrieben und diese auch mit einem Logistiker besprochen. Eventuell lässt sich die Idee erneut konzipieren.

Es geht hier generell um die Fragen, wie sich Reisende bestmöglich orientieren können oder z.B. einen Reiseführer lotsten, um aus der Ferne das zu sehen, was diese Leitlinien wie Anweisungen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.